Chronische Darmbeschwerden, Reizdarm ganzheitlich

Die unter den Magen-Darm-Erkrankungen am häufigsten gestellte Diagnose

Jeder von uns hat es schon mal erlebt, die unangenehmen Verdauungsstörungen, Völlegefühl, Blähungen, Bauchschmerzen, Durchfall oder Verstopfung.

Oft gehen die Symptome mit der Zeit durch reduzierte und gezielte Einnahme von Speisen wieder vorbei.

Was ist aber, wenn dieser lästige Zustand anhält und die Schmerzen immer größer werden. Wenn auch die Einnahme von Schonkost über einen längeren Zeitraum keine Wirkung zeigt und Medikamente ebenso wenig Abhilfe verschaffen?
Wenn keine weiteren Untersuchungen wie Bluttest, Magen- Darmspiegelung oder Untersuchen nach Lebensmittelunverträglichkeiten ein Ergebnis aufzeigen?

Hier spricht man als Folge dann von einem Reizdarm.

Die Gründe für diesen Zustand können vielschichtig sein – eine genaue Diagnose benötigt viel Wissen und Erfahrung und so ist auch hier eine Gesamtbetrachtung des Patienten zwingend notwendig.

Gezielte Befragung zu den Lebensgewohnheiten und Schilderung der Beschwerden benötigen ein enges Vertrauensverhältnis zwischen Patienten und Therapeut. Je intensiver eine solche notwendige fachkundige Befrachtung durchgeführt wird, desto größer sind die Erfolge zur Bekämpfung der Symptome um eine gezielte Therapiefolge mit dem Patienten abzustimmen.

    Fragen & Termine

    Um einen Termin zu vereinbaren oder wenn Sie eine Frage haben, erhalten Sie am schnellsten eine Antwort, wenn Sie uns anrufen: 06158-71978.

    Außerhalb der Praxiszeiten verwenden Sie bitte das Kontaktformular, und wir antworten Ihnen so schnell wie möglich. Alle Ihre Daten werden natürlich vertraulich behandelt.